10.4.06

Regenschirmkondome

...gibt es in eigens dafür aufgestellten Boxen, die man vor dem Betreten des Uni-Gebäudes über seinen nassen Schirm ziehen sollte. So bleibt der Boden schön sauber und trocken.


Keine Ahnung, was am Ende eines Regentages mit den benutzten Tüten passiert. Werden Fische darin eingewickelt? Oder Stinkersocken für die Ewigkeit konserviert? Nimmt man sie als Handschuhersatz?

1 Comments:

At 14/4/06 01:29, Anonymous Anonym said...

Wie bekommt man eigentlich die Schimmelpilze aus den vor sich hinschwitzenden Schirmen wieder raus? Übrigens, einen Vorschlag, wie die Tüten weiter benutzt werden können, hast Du doch schon in der Überschrift gemacht. Gott, kann die Frau schmutzige Gedanken haben. ;o)

CaRo

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home