10.4.06

Rollentausch (und Suchbild am Ende!)

Jeden Freitagabend mache ich mich auf den Weg nach Sunhwa Dong, um Koreanisch zu lernen. Der Lehrer als Schüler. Die Kurse sind klein, kaum ein Ausländer verirrt sich hierher und so hat man viel Gelegenheit zum Sprechen. Oder besser gesagt: zum Aneinanderreihen von Silben.

In jedem Kurs wird die Lehrerin von mindestens einer Assistentin unterstützt. Das ist nett gemeint, führt aber in Einzelfällen dazu, dass plötzlich mehr Lehrkräfte als Schüler im Klassenraum sitzen. So ist es mir vor zwei Wochen jedenfalls passiert, als ich mit einer Taiwanesin in dem Schriftsprache-(Hangeul-)Kurs saß, umringt von einer Dame mittleren Alters (der Lehrerin) und drei jungen Damen (Assistentinnen), die eifrig bemüht waren, uns in die Geheimnisse der Aussprache einzuweihen.

Gesungen wurde auch. Natürlich eine der unzähligen koreanischen Pop-Balladen, aus dem ich mal einen kleinen Textauszug präsentiere:
Sarang hamnida (Ich liebe dich)


Nan hengbokhamnida. Nee sochunghan saram kedeeka isso seesangi do aremdabchyo...


(Ich bin so glücklich. Du bist mein Liebling, was für eine schöne Welt, weil es dich gibt...)
Am Ende des Kurses wurden noch Fotos gemacht. Lasst euch von den Aufnahmen nicht täuschen. Nur eine der fünf Damen neben mir ist eine "echte" Schülerin, der Rest gehört alles zum Personal. Wenn ihr glaubt zu wissen, welche davon die Taiwanesin ist, dann schreibt es in den Kommentarteil.

P.S. Nein, es ist nicht die Frau, die gerade dieses Foto macht...

3 Comments:

At 13/4/06 03:12, Anonymous Anonym said...

"Das ist doch klar, die Taiwanesin ist das Mädel mit der hellbraunen Lederjacke",meint Alex. Ich bin für die Dame in Weiß. P.

 
At 13/4/06 22:31, Blogger sca said...

100 Punkte für den Alex. ;-)

P.S. Mädel ist gut. Die Frau ist schätzungsweise 50 Jahre alt.

 
At 7/5/06 12:19, Blogger Stefan in Korea said...

Es ist die Dame, die links neben dir steht. Kleidung und Frisur sind untypisch für eine Koreanerin.

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home