20.6.06

Keks der Woche (24. Kalenderwoche)

Der "Binch" gehört zur Spezies der sogenannten Schnabubbeletten. Ein fürstliches Exemplar, dessen Behausung in hellem Gelb erstrahlt und dessen Namenszug in metallic-grünen Buchstaben aufleuchtet, sobald ein Licht darauf scheint.


Die Art kommt vor allem in den mittleren Regionen der Supermarktregale vor und wartet nur darauf, sich wie von selbst in den Einkaufskorb des Konsumenten zu bewegen. Eine raffinierte Taktik! Durch seine auffällige Verpackung und das verführerische Foto (Schoko plus Keks) legt er es geradezu darauf an, vernascht zu werden.

Die runde Form hat er sich wohl evolutionsgeschichtlich vom chinesischen Yin-Yang-Symbol abgeschaut. Nie ist bislang die Einheit von Anspruch und Ästhetik in der Süßwarenindustrie perfekter hergestellt worden als bei diesem Keks. Dieser kleine hellbraune Geselle mit seinem festen Schokoladenbäuchlein läßt eine ungeahnt-ungehemmte Freßlust beim Verzehr entstehen. Kaum aus seinem Folienkleid (dafür allerdings wieder Punktabzug wegen Umweltverödung) befreit, weckt er beim Konsumenten Neugier, Begierde und unsittliche Gedanken nach mehr.

Sein Zuhause findet der "Binch" übrigens auch in einer dunkelroten Verpackung (für Romantiker). Geschmackliche Unterschiede habe ich nicht feststellen können. Hochverdiente Wertung: 4 von 5 Krümeln.

2 Comments:

At 21/6/06 11:25, Anonymous Hirschi said...

Auf den Keks der Woche habe ich lange gewartet. Unter all den "koreanischen" Keksen habe ich diesen als meinen Favoriten erkoren :-) Was besseres konnte ich nach einem Jahr nicht finden...

Was mich anfangs gewundert hat ist, dass hier die Verkonglisierung (englische Wörter in koreanischer Schrift) nicht soo schlecht ausgefallen ist: Aus Binch wurde 빈츠 und nicht 빈치. Siehe dazu 오렌지 (orange) oder 웰빙(well-being)

 
At 21/6/06 19:19, Blogger Song said...

One of my favorite:)
The 'Binch' in the red box is the original. The one in the yellow box has the taste of rye. A bit chewy compared to the original.

Btw, I see that most of your observations about cookies and sweets are related with chocolate.
Choco-aholic? :P

Do you know what I really miss from Germany?
Marzipan!!!

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home