12.8.06

Leckerli

Von den verschiedensten Leuten wurde ich nach meiner Rückkehr nach Deutschland gefragt, ob denn was dran sei an den Gerüchten, dass in Südkorea auch Hundefleisch verzehrt wird. Die Antwort lautet: Ja, aber.

Ja, Hundefleisch wird auf den zahllosen Märkten angeboten. Im Frühsommer schlenderte ich über solch einen Freiluft-Markt und wurde von meinen Begleitern auf einen unscheinbaren Verkaufsstand aufmerksam gemacht. "Guck mal da und sag uns, was das ist." - "Na, Fleisch." - "Na, was für Fleisch?" Die Art, wie mir die Frage gestellt wurde, machte mich stutzig und ich ging etwas näher heran. Jetzt erkannte ich den muskulösen Körper, den kleinen Kopf, die hervorstechenden Rippen. Kein Zweifel, es war ein kompletter Hund, der dort ausgestellt worden war, ohne Fell, braun durchgebraten.

Ein paar Meter weiter standen Käfige, in denen sich schlanke durchtrainierte Hunde drängten. Sie wurden zum Verkauf angeboten. "Und diese Hunde hier werden dann später...?" Ich brauchte die Frage gar nicht vollenden. Meine Begleiter nickten stumm und wir gingen weiter.

Aber Hundefleisch wird nur in bestimmten Restaurants angeboten, die sich auf solcherlei Gerichte spezialisiert haben. Nicht jeder Koreaner ist automatisch ein Hundefleisch-Esser. Nicht jeder Franzose isst Froschschenkel oder Weinbergschnecken. Nicht jeder Bayer trinkt Bier. Vor Pauschalisierungen sollte man sich also hüten.

Jetzt fand ich über den Umweg meiner Heimatzeitung übers Internet einen Artikel in einer anderen Zeitung, dass Hundefleisch gut für die Schönheit sei. Sobald irgendwelche Spuren von Vitaminen in einem Lebensmittel entdeckt werden, wird es auch schon als Wellness-Produkt verkauft. Bemerkenswert sind die Leserreaktionen am Ende des Berichts. Österreicher scheinen an dieser Stelle in Essensfragen toleranter zu sein als Deutsche.

1 Comments:

At 17/8/06 19:24, Anonymous don andre said...

http://www.tiersuche.at/Hunde-%20und%20Katzenschlachtung.htm

gugst du hier ;-p

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home