18.12.06

Das Schönste, was wir jetzt tun können, ist...

Tanzen!

Skurrile Beispiele gibt es genug. Entweder als Mensch ohne Kniegelenk:



Oder in der Eisenbahn:



Oder zusammen mit der Mädelgruppe (auf einer Rolltreppe):



Oder in der Minimalvariante, aber mit dem überzeugendsten Dackelblick:



Und wo lernt man die Schrittfolgen?

Bei den immer gut gelaunten Finnen (der Soundtrack stammt von der schwedischen Gruppe Slagsmålsklubben) :


0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home