26.2.07

Rundschau vom 26.02.2007

Oscar-Spezial

Die Liste der Preisträger.

Der Oscar für den besten fremdsprachigen Film geht an "Das Leben der Anderen" von Florian Henckel von Donnersmarck (Mann, sind die bei Wikipedia schnell mit dem Aktualisieren...) 33 Jahre ist dieser Regisseur erst alt! Was für Perspektiven sich da noch auftun. Da hab ich mich heute das erste Mal gefreut.

Und wie das unter den Deutschen so üblich ist, dürfen natürlich die obligatorischen "Ans-Bein-Pinkler" nicht fehlen: Einmal seriös, einmal drollig bitte.

Martin Scorsese
(Mann, sind die bei Wikipedia schnell mit dem Aktualisieren...) gewinnt im fünften Anlauf endlich einen Oscar als bester Regisseur für "Departed – Unter Feinden". Da hab ich mich das zweite Mal gefreut. Den Film hatte ich noch Anfang Januar in Berlin gesehen und er gefiel mir ganz gut, was ich von den Vorgängerfilmen in den letzten Jahren von Scorsese nicht gerade behaupten konnte.

Interessante Hintergründe über die Entstehung von "The Departed" gibt der Kameramann Michael Ballhaus in der "SZ" preis.

Für diejenigen, die nie genug vom Oscar bekommen können, empfehle ich die Linkliste beim Blogboten.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home