5.3.07

Rundschau vom 05.03.2007

Könnte sein, dass ich in den nächsten Wochen wieder weniger zum Bloggen komme, weil das neue Semester gerade begonnen hat. Nebenbei schreibe ich noch an etwas gaaanz anderem und das verlangt ebenfalls viel Zeit und Aufmerksamkeit.

  • Deutschland im Krieg gegen Afghanistan. Peter Struck, ehemaliger Verteidigungsminister, erzählt im Deutschlandfunk-Interview nichts Neues, dafür aber beharrlich: "Für mich ist völlig klar: Die Bundeswehr befindet sich in einem Kampfeinsatz in Afghanistan, um... - Na, kommt jetzt die Wahrheit ans Licht? - ...das Land zu stabilisieren. - Schade, Chance vertan.
  • Der aktuelle Verteidigungsminister macht sich derweil in der "FAZ" Gedanken um ein Ehrenmal für gefallene deutsche Soldaten.
  • Die CDU lackiert ihre schwarzen Limousinen in grüne um. So oder so ähnlich formuliert es die "Berliner Zeitung".
  • Ganz was Neues: Rassismus unter Rothäuten prangert die "SZ" an.
  • Volker Hagedorn von der "ZEIT" spielt Bratsche... und schämt sich nicht mehr deswegen!
  • Hoffentlich kommt es zu einem Aufschrei des Entsetzens, wenn Klein-Bloggersdorf auf diesen TITANIC-Artikel stößt.
  • Für die Mittagspause im Büro: Ein hübsch illustriertes Spielchen, das ganz ohne Worte auskommt.

Labels: , , , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home