17.4.07

Ginseng geht immer

Der gute Geist der Koreaner heißt bekanntermaßen "Well Being" und taucht immer da auf, wo man ihn am wenigsten vermutet. Neulich stand er im Supermarktregal als Bonbontüte getarnt und hatte sich selbst ein fast unaussprechliches Pseudonym gegeben.

Die Knolle unten links auf der Verpackung ist eine Ginseng-Wurzel. Ginseng geht als Souvenir aus Korea übrigens immer: als Tee, als Sud zum Selberaufkochen, als echte naturbelassene Wurzel, in Kapselform, in Stücken, in Streifen, in Würfeln, als Pulver...

Schon der alte Goethe wusste:
Ginseng ess' der Mensch, hilfreich und gut.
Der Geschmack ist leicht "erdig". Man stelle sich vor, dass man eine Portion Erde im Mund bewegt. Anfangs gewöhnungsbedürftig, aber nicht unlecker. Nun freuet euch, Daheimgebliebene, bald wird auch euch der gute Geist "Well Being" heimsuchen!

Labels: , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home