17.11.07

Internationale Tierstimmen

Ein willkommener Anlass, um in meinem Deutschkurs mit den Anfängern ein bisschen herum zu albern, sind Tiere. Lustige Fotos sind sowieso immer der Renner bei den Studenten, wenn es um Bildbeschreibungen geht. Aber diesmal sollten sie Tierstimmen und -laute erraten und anschließend selbst vormachen, wie man hier in Korea den Wauwau, die Miaumiau, den Kikeriki imitiert. Natürlich lagen die Studenten schon nach den ersten Zehntelsekunden lachend am Boden, als ich die deutschen Tiere akustisch vorstellte. Ziemlich überrascht war ich von dem Ergebnis, denn die Tiere haben auch im internationalen Vergleich eine "andere Sprache".

Eine kurze unvollständige Liste, wie die koreanischen Tiere klingen, will ich hier wiedergeben:
  • wauwau - mongmong
  • miau - yaong
  • kikeriki - gokyo
  • muh - umeeh
  • chrchr - gulgul
Sehr schön ist auch eine Internetseite, auf der Kinder aus den verschiedensten Ländern Tiere nachgeahmt haben. Hier entlag zum Anhören.

Labels: , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home