28.9.08

Wikimedia im DaF-Unterricht

Vor ein paar Wochen hörte ich ein Fahrstuhlgespräch einiger Englischlehrer unfreiwillig mit an. Es ging um den Einsatz der Computer in den Unterrichtsräumen. Eine Kollegin meinte, dass sie ständig den Computer während ihrer Kurse laufen lassen würde. Ab und zu würden Fragen bei den Studenten auftauchen, die sie als Lehrerin nicht sofort beantworten könne und dann würde eben mal ein Online-Wörterbuch oder Wikipedia konsultiert.

Dieses 30-sekündige Gespräch war die Initialzündung für mich, in Zukunft verstärkt den Rechner während des Unterrichts einzusetzen. Mittlerweile sind nämlich alle mir bekannten Kursräume mit Computern und Internet ausgestattet, so dass man auf die reichhaltigen Ressourcen problemlos zurückgreifen kann.

Für meinen A1-Kurs, mit dem ich zur Zeit über Sehenswürdigkeiten, Bauwerke und Gebäude in der Stadt spreche, habe ich ein Quiz entwickelt, bei dem die Studenten zu den einzelnen Fotos sagen müssen, um was für ein Gebäude es sich handelt (z.B. Turm, Museum, Schloss, Bahnhof etc.), wie es heisst und in welchem Land bzw. welcher Stadt es steht. Dabei geht es vor allem um die Wiederholung des erarbeiteten Wortschatzes. Aber auch der Spaßfaktor soll nicht zu kurz kommen, denn das eine oder andere Foto soll ein bisschen in die Irre führen.

Der ganze Prozess der Erarbeitung mit Powerpoint ging relativ mühelos und schnell von der Hand. Jede Folie enthält nur ein Foto. Dazu wird nach einem Mausklick die Lösung eingeblendet. Hilfreich waren vor allem die vielen Fotos bei Wikimedia. Die Bilddatenbank ist sehr gut aufgebaut. Langes umständliches Suchen, wie ich es von der Google Bildersuche kenne, entfiel.

Nächste Woche probiere ich das Quiz im Unterricht aus.

Labels: , , , , , ,

2 Comments:

At 29/9/08 00:21, Blogger Jens-Olaf said...

Genau meine Gedanken, du warst schneller in der Umsetzung. Medieneinsatz an der Highschool in Busan ist schwierig (o%). Im Goethe-Zentrum bin ich dankbar, dass wir das Internet mitsamt Beamer zur Verfügung haben.

 
At 6/10/08 01:12, Anonymous Anonym said...

Na, da haben wir doch schon ein Heiligabend-Spiel!!

A+P

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home