8.10.08

Berliner Sehenswürdigkeiten

Vor einer Weile hatte ich den Studenten des Kurses die Lage meiner ehemaligen Wohnung in Berlin bei "Google Maps" gezeigt. Heute ging es im Unterricht um Sehenswürdigkeiten in Berlin. Nach den üblichen Standards wie "Brandenburger Tor, Fernsehturm, Museumsinsel..." meinte ein Student: "Das Haus meines Lehrers." (Bitte nicht zu verwechseln mit dem ehemaligen "Haus des Lehrers" in Berlin-Mitte.)

Na, wenn das keine Sehenswürdigkeit ist! Achtung vormerken, liebe Berlin-Touristen, unbedingt einen kurzen Besuch in der Petersburger Straße in Berlin-Friedrichshain einplanen!


Sogar der goldgelbe Ford Focus ist noch vor der Haustür zu erkennen! Link.

Labels: , , , , ,

3 Comments:

At 9/10/08 01:25, Blogger Jens-Olaf said...

Komisches Gefühl die ehemalige Wohnung bei Google zu sehen. So erging es mir. Im Unterricht hat eine koreanische Studentin ebenfalls ihr altes Zuhause wieder erkannt, in Berlin.

 
At 12/10/08 02:52, Anonymous Anonym said...

Ihr habt die Tür nicht abgeschlossen!!!!!

A+P

 
At 12/10/08 11:46, Blogger sca said...

Stimmt, au weia!!! ;-)

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home